Seit dem Sonntag Kantate, den 10.05.2020, feiern wir nach der coronabedingten Unterbrechung wieder Gottesdienste, vorläufig allerdings nur in unserer Stadtpfarrkirche St. Matthäus und in unserer Kreuzkirche Tittling. Beginn ist jeweils um 10:00 Uhr

Hinweise:

  • Stadtpfarrkirche St. Matthäus: Damit der gebotene Abstand von 2 Metern eingehalten werden kann, steht nur eine begrenzte Anzahl von 28 einzeln markierten Sitzplätzen zur Verfügung; Mitglieder einer Hausgemeinschaft dürfen nebeneinander sitzen. 

    Wir bitten die Teilnehmer*innen des Gottesdienstes eine eigene Mund-Nasen-Bedeckung mitzubringen; diese kann u.U. auch zur Verfügung gestellt werden. Die Gottesdienstfeier wird ca. 40 Minuten dauern. Die Liturgie gestaltet sich in reduzierter Form.

  • Kreuzkirche Tittling: Bei Interesse am Gottesdienstbesuch bitte bei Pfarrer Thomas Plesch melden, möglichst bis jeweils Freitag, 12:00 Uhr.

In der Friedenskirche und in der Versöhnungskirche, sowie in der Kirche 'Zum Guten Hirten' in Tiefenbach finden zunächst noch keine Gottesdienste statt. Vorankündigung:  Ab dem 21.06.2020 wird es auch wieder Gottesdienste in der Friedenskirche und in Tiefenbach geben.


Durch entfallene Gottesdienste während der Corona-Krise sind auch landeskirchliche Kollekten ausgefallen. Von verschiedener Seite kam nun der Wunsch nach einer Möglichkeit auf, mit welcher die betroffenen Kollektenempfänger und ihre Arbeitsbereiche auch nachträglich noch unterstützt werden können: Information zu den ausgefallenen landeskirchlichen Kollekten (im pdf-Format, zum Download)