Vom 30.09. bis 04.11.2018 findet im Evangelischen Zentrum St.Matthäus die Ausstellung und Veranstaltungsreihe 'Was bleibt.' statt. Die Ausstellung geht dieser Frage aus unterschiedlichen persönlichen Perspektiven nach: Was packe ich in mein Schatzkästlein? Woran erinnere ich mich, wenn ich zurückschaue?

Rund um die Ausstellung werden Veranstaltungen zu Fragen des dritten Lebensabschnitts angeboten:


30.09.2018, 10:00 Uhr:  Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche, danach Eröffnung der Ausstellung 'Was bleibt.' mit einer Einführung und Führung durch die Ausstellung um 11:00 Uhr.


02.10.2018, 15:00 bis 17:00 Uhr:  Frauencafé, diesmal als Erzählcafé zum Thema 'Was bleibt von mir?' (Biographiearbeit) mit Sabine Aschenbrenner


02.10.2018, 20:00 Uhr:  'Vom Verlieren und Gewinnen des Lebens' - Impuls und Gesprächsrunde mit Pfarrerin Sonja Sibbor-Heissmann



07.10.2018, 11:00 bis 12:00 Uhr:  Führung durch die Ausstellung


09.10.2018, 20:00 Uhr:  'Von Trauer und Trost' - Impuls und Gesprächsrunde mit Pfarrerin Sonja Sibbor-Heissmann


11.10.2018, 19:30 Uhr: 's' zwickt scho...' - Liederabend mit Babsi Dorsch und anderen


14.10.2018, 11:00 bis 12:00 Uhr: Führung durch die Ausstellung


16.10.2018, 15:00 bis 17:00 Uhr: Bestattungskultur - Vortrag und Gespräch (Trauerhaus Kasberger)


19.10.2018, 09:00 bis 14:00 Uhr: 'Wellness-Tag für pflegende Angehörige' - ein Tag für Körper und Seele (Feldenkrais, Salutogenese, festliches Essen und mehr) - mit Ute Utsch, Pfarrerin Sonja Sibbor-Heissmann und Sabine Aschenbrenner - Anmeldung und nähere Informationen über die Diakonie Passau


21.10.2018, KV-Wahltag, 11:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 14:00 Uhr: Führungen durch die Ausstellung


23.10.2018, 15:00 bis 17:00 Uhr: 'Wohnen und leben in Passau - auch im Alter?' Informationen und Gespräch mit Frau Bachl


25.10.2018, 17:00 bis 19:00 Uhr: 'Erben, Vererben' - Information und Gespräch (mit Notar Braun aus Passau und der Sparkasse Passau)


28.10.2018, 11:00 bis 12:00 Uhr: Führung durch die Ausstellung


31.10.2018, 19:00 Uhr: Gottesdienst zum Reformationstag in der Stadtpfarrkirche und danach Empfang im Evangelischen Zentrum St.Matthäus


04.11.2018, 11:00 Uhr: Letzte Führung durch die Ausstellung


Bei Interesse an offenen Führungen und Gesprächsmöglichkeiten durch die Ausstellung nach individueller Vereinbarung kontaktieren Sie bitte Sabine Aschenbrenner (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Pfarrerin Sonja Sibbor-Heissmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).