auf der Homepage der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Passau St. Matthäus. Eine kurze Übersichtsseite zur Kirchengemeinde finden Sie hier.

     

Die Stadtpfarrkirche St. Matthäus in der Theresienstraße und die Friedenskirche in der Von-Rudhart-Straße sind täglich mindestens von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr zur Einkehr, zum Gebet und zum Entzünden von Kerzen geöffnet.

Bitte beachten Sie, dass in Gottesdiensten die öffentliche Vorgabe besteht, FFP2-Masken zu tragen.

Bleiben Sie behütet

Ihr Dekan Jochen Wilde

# Ökumenischer Zwischenruf: Mit Begeisterung für Demokratie und Freiheit
# Zu den Corona-Regelungen in Gottesdiensten
# Die Münchner Symphoniker am 01.10.2021 in Bad Füssing
# Ökumenischer Schöpfungstag am 02.10.2021 in Simbach am Inn
# Videorundgang: Unsere Stadtpfarrkirche


Ökumenischer Zwischenruf: Mit Begeisterung für Demokratie und Freiheit

Karikatur   

Der Diözesanrat der Katholiken im Bistum Passau und der Dekanatsausschuss des Evangelisch-Lutherischen Dekanats Passau haben im Vorfeld der Bundestagswahl im Herbst einen neuen Ökumenischen Zwischenruf veröffentlicht:

Der Ökumenische Zwischenruf 'Mit Begeisterung für Demokratie und Freiheit' (pdf-Dokument zum Download)
© Karikatur: Thomas Plaßmann.


Zu den Corona-Regelungen in Gottesdiensten

Für die Gottesdienste in der Kirchengemeinde St. Matthäus gelten mit Beschluss des Kirchenvorstands ab sofort folgende Regelungen:

  • In den Gottesdiensten sind weiterhin 1,5m Abstand zwischen den Sitzplätzen einzuhalten, Ausnahmen gelten für häusliche Gemeinschaften. Wie bisher ergibt sich durch die Anzahl der gekennzeichneten Plätze eine Höchstzahl der Teilnehmenden (einschließlich geimpfter und genesener Personen). Beim Hinein- und Hinausgehen muss die Maske getragen werden, am Sitzplatz und auch beim Singen aber nicht.
  • Bei Gottesdiensten, bei denen größere Teilnehmerzahlen vorauszusehen sind, kommt die sog. 3G-Regel zur Anwendung: es entfällt die Abstandsregel und die sich daraus ergebende Höchstzahl der Teilnehmenden, wenn sichergestellt ist, dass ausschließlich geimpfte, genesene oder getestete Personen teilnehmen. Während des Gottesdienstes muss eine medizinische Maske getragen werden (wenn der Mindestabstand am Platz nicht eingehalten werden kann). Diese Gottesdienste sind im Gottesdienstanzeiger gesondert mit '3G' gekennzeichnet.

Videorundgang: Unsere Stadtpfarrkirche