Stand: 04.10.2020

Außergewöhnliche Situationen oder Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen oder auch Formate, und so lade ich Sie herzlich ein zum 'Ersten Passauer Orgelspaziergang' am 14.11.2020 um 16:00 Uhr. Wir starten (bei guter Witterung) vor dem Portal der St. Nikola Kirche (bei schlechtem Wetter natürlich innen) und ich werde Ihnen nach einer kurzen Einführung in einem rund 20minütigen Konzert Orgelwerke von Josef Rheinberger und seinem Schüler Joseph Renner jun. präsentieren.
Anschließend geht es hinunter an den Inn und hinüber in unsere Stadtpfarrkirche St. Matthäus. Dort steht dann, wieder nach einer kurzen Einführung Orgelmusik aus England auf dem Programm. England deswegen, weil Friedrich Bürklein die Stadtpfarrkirche nach dem Vorbild englischer Landkirchen geplant hat, und deswegen englische Orgelmusik auch sehr gut in diese Kirche passt.
Sie werden also zwei Orgeln der Passauer Orgelbaufirma Eisenbarth hören; sie in ganz unterschiedlichen Räumen erleben und mit ganz unterschiedlichem Programm, und das wird sicher zum einen sehr interessant sein, auch für mich als Organisten, und zum anderen wird es auch bestimmt die eine oder andere Frage aufwerfen, die ich dann gerne versuchen werde zu beantworten.  Ihr Ralf Albert Franz.


Chöre

Endlich wieder Singen! Hierzu ein Foto von der ersten Probe unseres 'Ensemble Vocabile' nach der Corona-Pause in der Friedenskirche in Passau. Es hat gleich wieder richtig Spaß gemacht!

Vocabile

 

Unsere Chöre proben regelmäßig und freuen sich über neue Mitglieder:
- Posaunenchor St. Matthäus, dienstags um 19:00 Uhr in der Friedenskirche.
- Kammerchor St. Matthäus, mittwochs um 19:45 Uhr in der Friedenskirche.


    Die Jazzcombo von Passau St. Matthäus während des Gottesdienstes mit Lizzy Aumeier am 08.03.2015 in unserer Stadtpfarrkirche
 
Heidi Pixner  

Die Orgel in unserer Stadtpfarrkirche, erbaut von der Firma Eisenbarth aus Passau im Jahr 1968. Sie hat 2 Manuale und Pedal bei 20 klingenden Registern.
Wenn Sie das Orgelspiel erlernen möchten, so melden Sie sich bitte bei Herrn Kantor Franz.